Haftung bei Vereitelung der “ohne Gentechnik”-Kennzeichnung: ein legislatorischer Unfall

@article{Wagner2008Haftung,
  title={
 Haftung bei Vereitelung der “ohne Gentechnik”-Kennzeichnung: ein legislatorischer Unfall
},
  author={Gerhard Wagner and Sonja Bre{\ss}er},
  journal={Natur und Recht},
  year={2008},
  volume={30},
  pages={695-700}
}
ZusammenfassungDie Novellierung des Gentechnikrechts von April/Mai 2008 lässt die zivilrechtliche Haftungsnorm des § 36a GenTG unberührt. Mittelbar wird die Haftungslage durch eine Modifizierung der öffentlichrechtlichen Vorschriften zur “ohne Gentechnik”-Kennzeichnung jedoch drastisch verschärft. Dies weckt europa- und verfassungsrechtliche Bedenken und wirft die Frage auf, ob diese Konsequenz vom Gesetzgeber wirklich beabsichtigt war. Der Beitrag untersucht die neue “ohne Gentechnik… CONTINUE READING

Similar Papers