Grundsätze zur Therapie des myoarthropathischen Schmerzes

@article{Palla2002GrundstzeZT,
  title={Grunds{\"a}tze zur Therapie des myoarthropathischen Schmerzes},
  author={Sandro Palla},
  journal={Der Schmerz},
  year={2002},
  volume={16},
  pages={373-380}
}
Der myoarthropathische Schmerz ist eine häufige Ursache für Kopf-, Kiefer- und Gesichtsschmerzen, wobei die Tendomyopathie bei der Schmerzgenese im Vordergrund steht. Die Schmerzintensität fluktuiert oft mit Abwechslung zwischen schmerzfreien und schmerzhaften Perioden. Vor allem leichte bis mäßig starke myoarthropathische Schmerzen haben die Tendenz, spontan zu verschwinden. Jedenfalls können sie mit einfachen, reversiblen Maßnahmen (Aufklärung, Selbstbeobachtung, Analgetika, Physiotherapie… CONTINUE READING
Highly Cited
This paper has 57 citations. REVIEW CITATIONS

Citations

Publications citing this paper.
Showing 1-10 of 10 extracted citations

Laser acupuncture for myofascial pain of the masticatory muscles. A controlled pilot study.

Schweizer Monatsschrift fur Zahnmedizin = Revue mensuelle suisse d'odonto-stomatologie = Rivista mensile svizzera di odontologia e stomatologia • 2010
View 1 Excerpt

58 Citations

02040'03'06'10'14'18
Citations per Year
Semantic Scholar estimates that this publication has 58 citations based on the available data.

See our FAQ for additional information.

Similar Papers

Loading similar papers…