Granuloma gangraenescens

@article{Derischanoff2005GranulomaG,
  title={Granuloma gangraenescens},
  author={S. Derischanoff},
  journal={Archiv f{\"u}r Dermatologie und Syphilis},
  year={2005},
  volume={164},
  pages={756-760}
}
  • S. Derischanoff
  • Published 2005
  • Archiv für Dermatologie und Syphilis
  • Im gahre 1929 berichtete Kraus auf dem 24. Kongre8 der deutschen Patho!ogen fiber ein eigenartiges Nasen-Kehlkopfund MundhShlengranulom. An der ErSrterung beteiligten slob: Ascho//, lVahr, 8chmorl und Sternberg, welche die Prioritgt yon Kraus nicht bestritten. ])er Autor verffigte fiber 3 Fglle. Alle 3 standen in der Beobachtung der dermatologisehen Klinik von Prof. Kreibich. Das Granulom wird im allgemeinen dutch einen gleiohartigen Ban und ein diffuses Wachstum eharakterisiert. Es verbreitet… CONTINUE READING