Geographische Variabilität des Gesangs der Goldammer,Emberiza citrinella, im norddeutschen Dialekt-Grenzgebiet

@article{Glaubrecht2005GeographischeVD,
  title={Geographische Variabilit{\"a}t des Gesangs der Goldammer,Emberiza citrinella, im norddeutschen Dialekt-Grenzgebiet},
  author={Matthias Glaubrecht},
  journal={Journal f{\"u}r Ornithologie},
  year={2005},
  volume={130},
  pages={277-292}
}
Anhand sonagraphischer Analyse wird die Existenz von insgesamt vier Gesangsvariationen der Goldammer nachgewiesen und die mikrogeographische Verbreitung für ein Dialektgrenzgebiet in Schleswig-Holstein untersucht. Dialektkonstanz und -einwanderung werden diskutiert. Gegenüber dem in sieben Varianten zersplitterten Dialektmosaik in Dänemark erweist sich die Verbreitung der Strophentypen für Norddeutschland als einheitlicher. Unter dem Kriterium der weitgehenden Vikarianz und der Element… CONTINUE READING