Gefäßchirurgie bei alten Menschen

@article{Kaschwich2016GefchirurgieBA,
  title={Gef{\"a}{\ss}chirurgie bei alten Menschen},
  author={Mark Kaschwich and Yskert von Kodolitsch and Nikolaos Tsilimparis and Christoph T. Behrendt and Arnim Sachweh and Eike Sebastian Debus},
  journal={Der Chirurg},
  year={2016},
  volume={88},
  pages={116-122}
}
ZusammenfassungDie gefäßchirurgische Versorgung des alten Menschen stellt uns heutzutage vor neue, große Herausforderungen. Dem demographischen Wandel folgend werden auch die Patienten in der Gefäßchirurgie immer älter und kränker. Neben der eigentlichen gefäßchirurgischen Pathologie bringt der Durchschnittspatient meist noch eine ganze Reihe von Nebendiagnosen mit, welche entscheidenden Einfluss auf die perioperative Planung, die Operation und das Outcome des Patienten haben. Die… CONTINUE READING

Similar Papers

References

Publications referenced by this paper.
SHOWING 1-10 OF 20 REFERENCES

Kölbel T et al (2016) I-SWOT als Instrument zur individuell optimierten Therapie bei thorakoabdominalem Aortenaneurysma. Gefässchirurgie 21:307–316

A Sachweh, Y von Kodolitsch
  • 2016
VIEW 3 EXCERPTS
HIGHLY INFLUENTIAL

Der Patient über90Jahre:Behnadlungsstrategienbei intakten und rupturierten Aortenaneurysma

HC Rieß, T Kölbel, F Rohlffs
  • Chir Allg
  • 2016
VIEW 1 EXCERPT

Optimal preoperativemangement of the geriatric patient:bestpracticesguidelinefromACSNSQIP®/ American Geriatrics Society

S Mohanty, RA Rostenthal, RussellMM
  • American College of Surgeons,Chicago
  • 2016
VIEW 1 EXCERPT

PerioperativeLetalitätbeiderVersorgungabdomi - nellerAortenaneurysmen inDeutschland

HC Rieß, T Kölbel, F Rohlffs
  • Chirurg
  • 2015

PerioperativeLetalitätbeiderVersorgungabdominellerAortenaneurysmen inDeutschland. Chirurg 86:1041–1050.doi:10.1007/s00104-015-0087-8

ES Debus, G Torsello, C-A Behrendt
  • 2015
VIEW 1 EXCERPT