Gastrektomie bei älteren Patienten

Abstract

Im Hinblick auf die steigende Lebenserwartung der Bevölkerung ist auch mit einer Zunahme von Magenkarzinomen bei alten Patienten zu rechnen. Der Altersgipfel liegt aktuell in der 7. Lebensdekade. Die Gastrektomie ist die Hauptsäule der Behandlung. Zur Berechnung des Ernährungsstatus kann der Prognostic Nutritional Index (PNI) von Onondera verwendet werden. Hierfür steht eine Formel auf Grundlage von Albumin und Lymphozyten zur Verfügung. Die vorliegende Studie soll erarbeiten, ob durch den PNI eine prognostisch signifikante Aussage zur Gastrektomie bei alten Menschen getroffen werden kann.

DOI: 10.1007/s00104-012-2402-y

Cite this paper

@article{Gtzky2012GastrektomieB, title={Gastrektomie bei {\"a}lteren Patienten}, author={Dr. K. G{\"{o}tzky and Joachim Jaehne}, journal={Der Chirurg}, year={2012}, volume={83}, pages={1083-1083} }