Funktionelle und molekulare Aspekte der antiinflammatorischen Wirkung niedrig dosierter Radiotherapie

@article{Roedel2002FunktionelleUM,
  title={Funktionelle und molekulare Aspekte der antiinflammatorischen Wirkung niedrig dosierter Radiotherapie},
  author={Franz Roedel and Friedrich Kamprad and Rolf Sauer and Guido Hildebrandt},
  journal={Strahlentherapie und Onkologie},
  year={2002},
  volume={178},
  pages={1-9}
}
Niedrig dosierte Radiotherapie (LD-RT) mit Dosen zwischen 0,1 und 1,0 Gy hat eine empirisch gut belegte antiinflammatorische Wirksamkeit. Obwohl verschiedene Hypothesen über die Mechanismen für die klinische Wirkung vorgeschlagen wurden, liegen bislang nur wenige experimentelle Untersuchungen vor. Aktuelle Daten über funktionelle und molekulare Aspekte der LD-RT im Hinblick auf ihre adhäsionsbiologischen und antiinflammatorischen Effekte werden vorgestellt. Methoden und Ergebnisse: In… CONTINUE READING
Highly Cited
This paper has 18 citations. REVIEW CITATIONS
12 Citations
68 References
Similar Papers

Citations

Publications citing this paper.
Showing 1-10 of 12 extracted citations

References

Publications referenced by this paper.
Showing 1-10 of 68 references

Involvement of the NO / cyclic GMP pathway in bradykinin evoked

  • Holthusen H von
  • PAIN
Highly Influential
6 Excerpts

Untersuchung der Zeitabhängigkeit der Suppression des iNOS-Systems aktivierter Makrophagen durch niedrige Strahlendosen

  • G Loppnow, U Anderegg, A Saalbach
  • Exp Strahlenther Klin Strahlenbiol
  • 2000
Highly Influential
7 Excerpts

Similar Papers

Loading similar papers…