Funktionelle Ergebnisse nach Radiuskorrekturosteotomie

Abstract

Die fehlverheilte distale Radiusfraktur stellt eine häufige Komplikation dar. Eine schmerzhaft eingeschränkte Beweglichkeit mit Kraftminderung ist die Folge. Die dreidimensionale (3D-)Verkippung und Einstauchung des Radius mit relativem Ellenvorschub kann durch eine Radiuskorrekturosteotomie behoben werden. Von 30 durchgeführten Radiuskorrekturen konnten 24… (More)
DOI: 10.1007/s00113-005-0995-z

Topics

Figures and Tables

Sorry, we couldn't extract any figures or tables for this paper.

Slides referencing similar topics