Freiheit und Frieden in der antiken Welt

@inproceedings{Momigliano1998FreiheitUF,
  title={Freiheit und Frieden in der antiken Welt},
  author={A. Momigliano},
  year={1998}
}
Wie Mr. Syme bin ich kein besonderer Verehrer des Augustus. Doch seit ich in England angekommen bin, habe ich anerkennen mussen, daseine seiner Qualitaten von den Historikern nicht hinreichend gewurdigt worden ist: »Pronuntiabat dulci et proprio quodam oris sono, dabatque assiduep honasco operam« (er hatte eine angenehme Stimme mit eigenartigem Timbre; auch arbeitete er fleisig bei einem Lehrer der Stimmbildung; Suet., Aug. 84, 2; Ubers. A. Lambert). Er hatte eine deutliche Aussprache, auch… Expand