Fragliche chronische Blei-Vergiftung durch eingeheilte Schrotkugeln

Abstract

Das Gutachten soll sich dariiber ~iuiSern, ob Anhaltspunkte fiir das Bestehen einer Bleivergiftung zu linden sind, welche durch die im rechten Bein des M. liegenden Schrote verursacht, die yon nervenfach~irztlicher Seite erhobenen geringen Abweichungen von der Norm erkl~iren kSnnte. Auch sollen wir uns zu der Frage ~iu~ern, ob durch die im vechten Bein befilndlichen Schrote in Zukunft die Gefahr besteht, dal~ bei M. eine Bleivergiftung auftritt.

DOI: 10.1007/BF02452282

Cite this paper

@article{Taeger2006FraglicheCB, title={Fragliche chronische Blei-Vergiftung durch eingeheilte Schrotkugeln}, author={Dr. med. habil. Harald Taeger}, journal={F{\"{u}hner-Wieland's Sammlung von Vergiftungsf{\"a}llen}, year={2006}, volume={9}, pages={B61-B68} }