Fazit: Professionalisierung als lebenslanger biografischer Prozess

@inproceedings{Schtte2018FazitPA,
  title={Fazit: Professionalisierung als lebenslanger biografischer Prozess},
  author={Ulrike Sch{\"u}tte},
  year={2018}
}
Die in der Einleitung erwahnten gesellschaftlichen Veranderungen durch weltweite Migration, Vernetzung und die zunehmende Verflechtung von ‚Eigenem‘ und ‚Fremdem‘ bestimmen den Alltag und stellen neue Herausforderungen im praktischen Umgang mit dem ‚Fremden‘ im Kontext sprachlich-kultureller Diversitat dar. Diese gilt es fur die Professionalisierung von Sprachpadagogen und Sprachtherapeuten aufzugreifen und zu reflektieren. Dem tragt die vorliegende Arbeit Rechnung, indem sie einerseits die… CONTINUE READING