Fallbericht zur Therapie mit Granulozyten stimulierendem Faktor beim diabetischen Fuß

Abstract

Der diabetische Fuß entsteht durch das Zusammenwirken mehrerer pathogenetischer Faktoren: Periphere Neuropathie, Vaskulopathie und erhöhte Infektanfälligkeit. Ein entscheidender Faktor des erhöhten Infektrisikos beim zuckerkranken Patienten stellt ein Funktionsdefekt der neutrophilen Granulozyten dar. Dabei ist die neutrophile Chemotaxis sowie die… (More)
DOI: 10.1007/s001050051316

Topics

Cite this paper

@article{Kreyden2001FallberichtZT, title={Fallbericht zur Therapie mit Granulozyten stimulierendem Faktor beim diabetischen Fu\ss}, author={O. PH. Kreyden and Juerg Hafner and Guenter Burg and Frank O. Nestle}, journal={Der Hautarzt}, year={2001}, volume={52}, pages={327-330} }