Experimentelle und klinische Erfahrungen mit bipolarer Mikrokoagulation

Die Einführung der bipolaren Koagulation in die Neurochirurgie ermöglichte eine Erweiterung der Indikationsstellung und eine wesentliche Verbesserung der Operationsergebnisse. Tierexperimente zeigten, daß selbst in unmittelbarer Nachbarschaft lebenswichtiger zentralnervöser Zentren eine exakte Blutstillung mit Hilfe der bipolaren Elektrokoagulation möglich… CONTINUE READING