Experimentelle Untersuchungen über die Pathogenese der Urticaria

@article{Trk2005ExperimentelleU,
  title={Experimentelle Untersuchungen {\"u}ber die Pathogenese der Urticaria},
  author={L. T{\"o}r{\"o}k and P. H{\'a}ri},
  journal={Archiv f{\"u}r Dermatologie und Syphilis},
  year={2005},
  volume={65},
  pages={21-36}
}
Aus den Untersuchungen von P h i l i p p s o n l ) , T S r S k und V a s s) ging hervor, dM] die der Urticaria zu Grunde liegenden lokalen Ver5nderungen denjenigen pathologischen Prozessen zuzuz~hlen sin& die man als ,,entzfindliche" zu bezeichnen pflegt. P h i l i p p s o n fal3t die Ergebnisse seiner Untersuchungen folgendermafJen zusammen (1. c. p. 49): ,,Ich fand eine Reihe yon Stoffen, wie Atropin, Morphin, Pepton, Paraphenyldiamin, mit denen man sowohl auf der menschlichen Haut, wie auf… Expand
6 Citations
Zur Anatomie und Pathogenese der Urticaria
Die experimentellen und klinischen Grundlagen zum neuropathischen Typ des Ekzems
  • E. Brill
  • Medicine
  • Archiv für Dermatologie und Syphilis
  • 2005
Dermatitis symmetrica dysmenorrhoica
Einige Bemerkungen über Urticaria arteficialis
Zur Entstehung der Urticariaquaddel

References

SHOWING 1-2 OF 2 REFERENCES
Ueber das Wesen der sogenannten Angioneurosen der Haut
  • L. Török
  • Medicine
  • Archiv für Dermatologie und Syphilis
  • 2005
Ueber Embolie und Metastase in der Haut