Erfolgreiche Thrombolyse einer massiven Lungenembolie nach Pneumektomie

@article{Scheffler2008ErfolgreicheTE,
  title={Erfolgreiche Thrombolyse einer massiven Lungenembolie nach Pneumektomie},
  author={Dr. M. Scheffler and Thilo Menges and Christian Z{\"o}rb and Jochen Sucke and Gunter Hempelmann},
  journal={Der Anaesthesist},
  year={2008},
  volume={57},
  pages={355-358}
}
Eine Lungenembolie stellt eine seltene, aber akut lebensbedrohliche Komplikation nach großen Lungeneingriffen dar. Es wird über eine Patientin berichtet, die 2 Tage nach rechtsseitiger Pneumektomie kreislaufinstabil wurde. Nach Darstellung einer massiven Rechtsherzbelastung in der transthorakalen Echokardiographie und Lungenembolienachweis im… CONTINUE READING