Erfassung von individuellem Beanspruchungserleben bei kognitiven Belastungssituationen mittels Mustererkennung im Lidschlagverhalten

@article{Reut2019ErfassungVI,
  title={Erfassung von individuellem Beanspruchungserleben bei kognitiven Belastungssituationen mittels Mustererkennung im Lidschlagverhalten},
  author={Norman Re{\ss}ut and Annette Hoppe},
  journal={Zeitschrift f{\"u}r Arbeitswissenschaft},
  year={2019}
}
Die psychische Belastung, die sich aus mentalen Leistungssituationen ergibt, beeinflusst die subjektiv wahrnehmbare Beanspruchung sowie das Lidschlagverhalten. Im vorliegenden Beitrag wird dazu eine Laborstudie (N = 45) und deren Ergebnisse vorgestellt und diskutiert. Zur Validierung der kognitiven Belastungssituation wird die eindimensionale Skala zur Erfassung subjektiv erlebter Anstrengung genutzt. Das Lidschlagverhalten wird mit einem eigens implementierten Software-System eruiert. Als… 

References

SHOWING 1-10 OF 23 REFERENCES

Berührungslose Erfassung vom Lidschlagverhalten als Indikator für psychische Beanspruchung bei Operatortätigkeiten

Das aktuelle Arbeits- und Privatleben ist durchdrungen vom ubiquitaren Einsatz der Technik. Beim Versagen jener Technik ist eine direkte Beeinflussung der subjektiven Erlebensqualitat immanent (vgl.

Methoden zur Indikation vorwiegend psychischer Berufsbelastung und Beanspruchung — Möglichkeiten für die betriebliche Praxis

ZusammenfassungDer zunehmende Anstieg psychischer Belastungen und Beanspruchungen und deren Folgen in der modernen Arbeitswelt erfordert Messverfahren, die in der betriebsärztlichen Praxis eine

Vergleich subjektiver und objektiver Beanspruchungsmessung bei dual-2-back-Aufgaben

ZusammenfassungDie situationsabhängige mentale Belastung bei der Bearbeitung kognitiver Aufgaben beeinflusst die objektive und subjektive Beanspruchung und Leistung. Dazu wird im vorliegenden Beitrag

Die Förderung der fluiden Intelligenz bei Beschäftigten als Voraussetzung für Gesundheit und Beschäftigungsfähigkeit

Moderne Arbeit fordert von den Beschaftigten ein hohes Mas an Motivation, Flexibilitat und Lernfahigkeit. Hierfur sind bestimmte mentale (kognitive) Fahigkeiten notwendig, die unter dem Begriff

Psychologie des Lidschlags - eine literatur- und methodenkritische Studie

In dieser Arbeit geht es um den Lidschlag (Definition, Abgrenzung und Phanomenologie in Kapitel 2 und 3), den wir ziemlich unbewusst alle paar Sekunden machen und dem uber 400 Arbeiten gewidmet

Die Zukunft der Arbeit und der Wandel der Arbeitswelt

Die Zukunft der Arbeit wird vom technischen Fortschritt, der Globalisierung, dem demographischen Wandel und institutionellen Veranderungen gepragt. Daraus entwickelt sich in Fortschreibung jungerer

Physiological Metrics of Mental Workload: A Review of Recent Progress

The focus of the review is on measurement techniques that have potential for fundamental explanation of mental workload and for use in operational environments and the techniques are examined within a framework of measurement criteria.

BEFKI GC-K: A Short Scale for the Measurement of Crystallized Intelligence

Crystallized intelligence (gc) is a well-established cognitive ability factor that has been conceptualized as reflecting influences of learning, education, and acculturation. In this article, we

An Analysis of Variance Test for Normality (Complete Samples)

The main intent of this paper is to introduce a new statistical procedure for testing a complete sample for normality. The test statistic is obtained by dividing the square of an appropriate linear

Multiple comparisons in model i one-way anova with unequal variances

A fixed effects one-way layout model of analysis of variance is considered where the variances are taken to be possibly unequal. Conservative single-stage procedures based on Banerjee’s method for