Erfahrungen über die Behandlung von grippalen Infekten und Pneumonien

@article{Stenger1939ErfahrungenD,
  title={Erfahrungen {\"u}ber die Behandlung von grippalen Infekten und Pneumonien},
  author={K. Stenger},
  journal={Deutsche Medizinische Wochenschrift},
  year={1939},
  volume={65},
  pages={634-636}
}
  • K. Stenger
  • Published 1939
  • Medicine
  • Deutsche Medizinische Wochenschrift
4 Citations
Blutbactericidie nach Verabreichung von Eubasinum
  • W. Korth
  • Biology
  • Klinische Wochenschrift
  • 2005
Zusammenfassung1.Entgegen den FeststellungenFlemings, der durch 2-p-Aminobenzolsulfonamid-Pyridin selbst in Verdünnungen von 1∶64000 bei einer Einsaat von 10000 Pneumokokken eine so starkeExpand
Chemotherapie von Infektionskrankheiten
TLDR
Daraus folgt nach der einfaclhsten Logik die Behandlung auf Entfernung dieses fremden Etwas abzielen muB, yon der Austreibulig des Teufels aus dem Besessenen der Bibel an bis zu den Brechund Abfiibrmitteln des 18. Expand
Vergleichende Untersuchungen über die pharmakologische Wirkung von Chininpräparaten und Sulfanilamidderivaten
  • E. Vincke, H. Never
  • Chemistry
  • Naunyn-Schmiedebergs Archiv für experimentelle Pathologie und Pharmakologie
  • 2005
Zusammenfassung1.Es wurde an Mäusen die Toxizität verschiedener bei Pneumonien empfohlenen Chininpräparate und Sulfonamidderivate bei subcutaner Applikation bestimmt.2.Die Wirkung dieser SubstanzenExpand
Die Chemotherapie der durch Virusarten hervorgerufenen Infektionskrankheiten
Im Gegensatze zu den Infektionsprozessen, welche durch Protozoen, Spirochaten oder Bakterien hervorgerufen werden, hat die chemische Prophylaxe und Therapie virusbedingter Krankheiten nur sehr wenigeExpand