Epilepsie und Schläfenlappen

Abstract

Die H~ufigkeit epileptischer Symptome bei Schlafenlappencrkrankungen hat schon ffiih zu der Frage gefiihrt, ob dem Schlafenlappen eine besondere Bedeutung fiir die Entstehung epileptischer Erscheinungen zukommt (Jackson, Stewart, Knapp, Astwazaturow, Marburg u. a.). Diese Frage ist um so mehr gerechtfertigt, als auch vie!e lokalisierbare Symptome dcr epileptischen Erkrankungen, vor ahem die ]Funktions~nderungen einze]ner Sinnesgebiete in .tier .&ura der Krampfanfalle und in den epileptischen Ausnahmezustanden, als Symptome des Schlafenlappens gedeutet werden kSnnen.

DOI: 10.1007/BF01814225

Cite this paper

@article{Stauder2005EpilepsieUS, title={Epilepsie und Schl{\"a}fenlappen}, author={K. Heinz Stauder}, journal={Archiv f{\"{u}r Psychiatrie und Nervenkrankheiten}, year={2005}, volume={104}, pages={181-212} }