Entwicklung molekulargenetischer Marker bei der Fichte (Picea abies (L.) Karst) und deren Anwendung für genetische Erhebungen in umweltbelasteten Populationen

@inproceedings{Riegel2001EntwicklungMM,
  title={Entwicklung molekulargenetischer Marker bei der Fichte (Picea abies (L.) Karst) und deren Anwendung f{\"u}r genetische Erhebungen in umweltbelasteten Populationen},
  author={Ricardo Riegel},
  year={2001}
}
Die Fichte (Picea abies (L.) Karst.) gehort sowohl aus okonomischer wie auch aus okologischer Sicht zu den wichtigsten Baumarten Europas. Ihre Bestande sind nach wie vor von sogenannten neuartigen Waldschaden betroffen, auch wenn in den letzten Jahren anthropogene Schadstoffimmissionen abgenommen haben. Die Auswirkungen der Selektion in umweltbelasteten Bestanden auf die genetische Zusammensetzung der Populationen wurden bislang mit Isoenzym-Genmarkern beschrieben. Die heutzutage gegebenen… CONTINUE READING

Citations

Publications citing this paper.