Endokrine Therapie des Endometriumkarzinoms und seiner Präkanzerosen

Abstract

Östrogenabhängige Endometriumkarzinome und die Präkanzerosen betreffen zunehmend junge Frauen mit relativer oder absoluter Hyperöstrogenämie. Adipositas und chronische Anovulation stellen nicht nur wichtige Risikofaktoren dar, sondern demarkieren auch ein Kollektiv mit Sterilitätsanamnese und Wunsch nach Organerhalt. Gestagene als potente antiproliferative… (More)
DOI: 10.1007/s10304-009-0329-2

Topics

Figures and Tables

Sorry, we couldn't extract any figures or tables for this paper.