Endarteriektomie und Teilersatz der Wand durch autoplastischen Venenstreifen bei isoliertem Verschluß peripherer Arterien

@article{Schlicht2006EndarteriektomieUT,
  title={Endarteriektomie und Teilersatz der Wand durch autoplastischen Venenstreifen bei isoliertem Verschlu\ss peripherer Arterien},
  author={L. Schlicht},
  journal={Langenbecks Archiv f{\"u}r klinische Chirurgie},
  year={2006},
  volume={298},
  pages={326-331}
}
Wir sind mit dem By-pass bei Verschlüssen am Bein zurückhaltend geworden. Dort bevorzugen wir beim isolierten Verschluß die Rekanalisation durch Endarteriektomie und Einsetzen eines körpereigenen Venenstreifens, da die durchgängigen Teile der blockierten Arterie voll ausgenützt werden, das Risiko geringer ist und ebenso Beschwerdefreiheit erreicht wird.