Elektrophysiologische Korrelation der Stevensschen Potenzfunktion und objektive Schwellenmessung am Vibrationssinn des Menschen

Abstract

1. The influence of various intensities and frequencies of vibratory stimuli applied to the human skin on the amplitude of the cortical slow evoked potentials was studied by means of an averaging computer CAT 1024. 2. The intensity-functions revealed experimentally follow the power-function of Plateau and Stevens, which holds, too, for the intensity-function of sensation (intensity of stimulus versus intensity of sensation), found in a merely subjective, psychophysical way. 3. The exponents of these power-functions found subjectively are quantitatively well comparable to those found objectively by our method. Thus the subjective sensations can be correlated to objective findings and vice versa. 4. With certain restrictions the findings can also be applied to the results of threshold-measurements following vibratory stimulation of human skin. 1. Mit Hilfe einer elektronischen Mittelungsanlage wurde die Reizstärken- und Frequenzabhängigkeit der reizsynchronen corticalen Potentiale des Menschen bei vibratorischer Reizung der Haut untersucht. 2. Die experimentell ermittelten Intensitätsfunktionen gehorchen dem Plateau-Stevensschen Potenzgesetz, das auch für die rein subjektiv gewonnene Intensitätsfunktion der Empfindungsstärke gilt. 3. Die Exponenten dieses Potenzgesetzes sind sowohl für die subjektive als auch für die objektive Intensitätsfunktion zahlenmäßig vergleichbare Größen. Dies ermöglicht die Korrelation der objektiven und subjektiven Befunde. 4. Mit Einschränkungen lassen sich die dargestellten Ergebnisse auch mit den Resultaten subjektiv gewonnener Schwellenuntersuchungen bei vibratorischer Reizung der Haut korrelieren.

DOI: 10.1007/BF00363689

Cite this paper

@article{Ehrenberger2004ElektrophysiologischeKD, title={Elektrophysiologische Korrelation der Stevensschen Potenzfunktion und objektive Schwellenmessung am Vibrationssinn des Menschen}, author={K. Ehrenberger and Peter Finkenzeller and W. D. Keidel and K. H. Plattig}, journal={Pfl{\"{u}ger's Archiv f{\"{u}r die gesamte Physiologie des Menschen und der Tiere}, year={2004}, volume={290}, pages={114-123} }