Elektrodermale Aktivität bei Heroinabhängigen sowie bei Patienten mit Methadon- bzw. Morphinsubstitution

Abstract

In der vorliegenden Untersuchung sollte die Frage geklärt werden, ob mit Hilfe der Messung der elektrodermalen Aktivität (Hautleitfähigkeit, SC, Habituation der SCR) Unterschiede zwischen Heroinabhängigen (n = 26, Alter: M = 24,96, SD = 6,30 Jahre), einer Methadonsubstitutionsgruppe (n=20, Alter: M = 30,92, SD = 8,21 Jahre), einer Morphinsubstitutionsgruppe… (More)
DOI: 10.1046/j.1563-258X.2003.02082.x

Topics

Cite this paper

@article{Linzmayer2003ElektrodermaleAB, title={Elektrodermale Aktivit{\"a}t bei Heroinabh{\"a}ngigen sowie bei Patienten mit Methadon- bzw. Morphinsubstitution}, author={Leopold Linzmayer and Gerda Boeck and Gabriele Fischer}, journal={Wiener Medizinische Wochenschrift}, year={2003}, volume={153}, pages={76-79} }