Elektrischer Sturm

Abstract

Der elektrische Sturm („electrical storm“, ES) bezeichnet einen Zustand kardialer elektrischer Instabilität, der sich in multiplen Episoden ventrikulärer Tachyarrhythmien (VTs) innerhalb kurzer Zeit äußert. Bei Patienten mit ICD wird ein ES durch ≥ 3 adäquate VT-Detektionen innerhalb von 24 h definiert, die durch antitachykarde Stimulation oder Schocks… (More)
DOI: 10.1007/s00399-014-0321-y

Topics

Figures and Tables

Sorry, we couldn't extract any figures or tables for this paper.

Slides referencing similar topics