Einteilung der Ellenbogensteifen und Indikation zur operativen Behandlung

@article{Stehle2010EinteilungDE,
  title={Einteilung der Ellenbogensteifen und Indikation zur operativen Behandlung},
  author={Jens Stehle and Prof. Dr. med. Frank Gohlke},
  journal={Der Orthop{\"a}de},
  year={2010},
  volume={40},
  pages={282-290}
}
Ellenbogensteifen können sich aufgrund vieler Ursachen entwickeln, z. B. intraartikulären und extraartikulären Frakturen, Weichteilverletzungen, nach langer Immobilisierung, Verbrennungen, Infektionen, entzündlichen Gelenkerkrankungen, bei Arthrose und heterotopen Ossifikationen. Die systematische Einteilung der Ellenbogensteifen erfolgt üblicherweise in extrinsische (die Gelenkkapsel und extraartikulären Weichteile betreffend) und intrinsische Kontrakturen (die Synovialis und das Gelenk… CONTINUE READING

Citations

Publications citing this paper.

Similar Papers

Loading similar papers…