Einfluss der Behandlung des Primärtumors auf die Entstehung von Fernmetastasen

Abstract

ter Brustkrebs gilt in vielen Zentren folgende Rationale: Die Erkrankung ist metastasiert, daher macht die lokale Behandlung des Primärtumors keinen Sinn. Der Primärtumor wird im Rahmen der eingeschlagenen systemischen Therapie mitbehandelt. Dieses Paradigma wurde bereits von Khan et al. 2002 in Frage gestellt [6]: Von 16.023 Patientinnen mit Brustkrebs… (More)
DOI: 10.1007/s00761-006-1125-4

Topics

  • Presentations referencing similar topics