Eine spezielle Vorgangsdauerverteilung zur Netzplananalyse durch Simulation

Abstract

Seit Anfang der 60er Jahre sind Netzplananalysen durch Simulation bekannt (z. B. yon Clarke [-1962]; van Slyke [1963]). Der heutige Stand der Computertechnik 1N3t auch bei groBen Netzpl~inen die Simulation zur Netzplananalyse als sinnvolle Untersuchungsmethode erscheinen. Es k6nnen dadurch Probleme wie fastkritische Wege, unsichere Zeitsch~itzwerte und… (More)
DOI: 10.1007/BF01917951

Topics

  • Presentations referencing similar topics