Ein neues stickstoff- und phosphorfreies Präparat zur Hemmung der Blutgerinnung in vitro und in vivo

Abstract

Die biologisch günstigste, gerinnungshemmende Wirkung des Heparins hängt nicht nur von seiner hochmolekularen Konstitution, sondern auch von seiner chemischen Konfiguration ab. Seine Eigenschaften sind weder in quantitativer noch in qualitativer Beziehung von den bisherigen synthetischen, blutgerinnungshemmenden Substanzen erreicht worden. Es wird die Darstellung einer neuen, gerinnungshemmenden Substanz mitgeteilt, die — wie das Heparin — ein hochmolekulares stickstoff- und phosphorfreies Kohlehydrat ist. Seine Eigenschaften stimmen mit denen des Novirudins und des Liquoids überein, seine Toxizität steht aber der der genannten erheblich nach.

DOI: 10.1007/BF01860230

Cite this paper

@article{Fuchs2005EinNS, title={Ein neues stickstoff- und phosphorfreies Pr{\"a}parat zur Hemmung der Blutgerinnung in vitro und in vivo}, author={Dr. Hans J. Fuchs and R. Merl{\"a}nder}, journal={Naunyn-Schmiedebergs Archiv f{\"{u}r experimentelle Pathologie und Pharmakologie}, year={2005}, volume={164}, pages={258-265} }