Ein gestenbasiertes Interface zur Bewegung von Klang im Raum

Abstract

Mit dem Fortschritt im 3D-Audio Bereich werden Bedienelemente benötigt, die eine dreidimensionale Steuerung von Klangquellen ermöglichen. In dieser Arbeit wird die Nutzbarkeit bislang gängiger Instrumente zur Bewegungsumsetzung betrachtet. Anhand der sich ergebenden Diskrepanzen und eigener Überlegungen bei der Nutzung von einund zweidimensionalen Bedienelementen für Bewegungen im dreidimensionalen Raum erfolgt der Entwurf eines gestenbasierten Interfaces. Intuitive Handhabbarkeit und mehrparametrische Manipulation des Klanges im Raum sind zu erfüllende Anforderungen, die dem Entwurf zugrunde liegen.

Cite this paper

@inproceedings{Schltter2012EinGI, title={Ein gestenbasiertes Interface zur Bewegung von Klang im Raum}, author={Michael Schl{\"{u}tter and Cornelius P{\"{o}pel}, booktitle={Mensch & Computer Workshopband}, year={2012} }