Ein einfaches Verfahren zur fortlaufenden optischen Registrierung der Sekretion

Abstract

Es wird ein Verfahren zur fortlaufenden optischen Registrierung der Sekretion angegeben. Der GlasbläsermeisterAlfred Kobe, Marburg, Ketzerbach 43, stellt die Apparatur für RM. 40.- her. 
DOI: 10.1007/BF01753010

Topics

  • Presentations referencing similar topics