Ein Beitrag zur Pharmakologie einiger Paraoxybenzoesäureester: das Schicksal im Organismus und die Toxizität

@article{Schbel2005EinBZ,
  title={Ein Beitrag zur Pharmakologie einiger Paraoxybenzoes{\"a}ureester: das Schicksal im Organismus und die Toxizit{\"a}t},
  author={K. Sch{\"u}bel and J. Manger},
  journal={Naunyn-Schmiedebergs Archiv f{\"u}r experimentelle Pathologie und Pharmakologie},
  year={2005},
  volume={146},
  pages={208-222}
}
  • K. Schübel, J. Manger
  • Published 2005
  • Chemistry
  • Naunyn-Schmiedebergs Archiv für experimentelle Pathologie und Pharmakologie
Ftir die entwicklungshemmende und bakterizide Wirkung von chemischen Substanzen auf einzellige Lebewesen. miissen Adsorption auf der Oberfl/~ehe der Zelte, Diffusionsgesehwindigkeit, Eindringen und Reaktion mit Bestandteilen der Zelle, also physikaliseh-ehemisehe Ver: ~nderung von aussehlaggebender Bedeutung sein. Seit langer Zeit werden S/~uren wie Benzoeund Salizyls/~ure und deren Salze als Konservierungsmittel angewendet. Genauere Untersuehungen konnten jedoeh zeigen, da6 Natriumsalze dieser… Expand
3 Citations
Zur Bekämpfung der Epidermophytie der Füße und Hände mit Benzoesäurepräparaten
  • H. Loos
  • Medicine
  • Archiv für Dermatologie und Syphilis
  • 2005
ZusammenfassungIn der vorliegenden Arbeit wird über dieantimykotische Wirkung von vier Estern der p-Oxybenzoesäure die unter dem NamenNipagin M, Nipagin A, Nipasol und Nipabenzyl im Handel stehen, inExpand
Inhibition of pathogenic fungi in vitro by p-hydroxy methyl benzoate
  • F. T. Wolf
  • Biology, Medicine
  • Mycopathologia et mycologia applicata
  • 2005
TLDR
Growth ofEpidermophyton floccosum, Microsporum audouini, M. gypseum, Trichophyton ferrugineum, T. tonsurans, Geotrichum sp. Expand
Esters of Mono‐, Di‐, and Tricarboxylic Acids
This chapter presents information on esters of mono-, di-, and tricarboxylic acids with monoalcohols from 1 to over 10 carbons in either a straight chain or branched configuration. In general, theExpand

References

Zur Kenntniss der Phenole