Eigenspannungen durch Feuchtigkeit und Temperatur in der Rand(Kopf)zone mehrschichtiger Holzspanstreifen

Abstract

Für mehrschichtige Verbundstreifen werden Berechnungsverfahren für Eigenspannungen in den Randzonen angegeben. Diese können infolge der verschiedenen Elastizitätsmoduln und Feuchtigkeits-Ausdehnungskoeffizienten der einzelnen Schichten sowie der unterschiedlichen Änderungen der Elastizitätsmoduln bei wechselnden Temperaturen und relativen Luftfeuchtigkeiten… (More)
DOI: 10.1007/BF02626471

Topics

Figures and Tables

Sorry, we couldn't extract any figures or tables for this paper.

Slides referencing similar topics