Dissertationen

Abstract

Workflow-Management ist ein mittlerweile wohl erforschtes Gebiet, soweit es um dieMöglichkeiten einzelnerWorkflowManagement-Systeme (WfMS) geht. Eine automatisierte Kontrolle von Abhängigkeiten zwischen von heterogenen WfMS gesteuerten Prozessen ist jedoch weitgehend unerforscht. Eine solche Kontrolle ist jedoch hinsichtlich der Steuerung von firmenübergreifenden Prozessen äußerst wünschenswert, da eine beträchtliche Aufwandsreduzierung zu erwarten ist. Bei den bisherigen Arbeiten auf diesem Gebiet lag das Hauptaugenmerk auf der Abwicklung inselübergreifender Kontrollflüsse. Die automatische Bereitstellung der auszutauschenden Daten, die auch als Kooperationsdaten bezeichnet werden, besitzt jedoch noch enormes Optimierungspotenzial und bildet den Schwerpunkt der vorliegenden Arbeit. Dabei sind drei Probleme zu lösen:

DOI: 10.1007/s00450-005-0182-z

Cite this paper

@article{Bon2005Dissertationen, title={Dissertationen}, author={Markus Bon and Arne Harren}, journal={Informatik - Forschung und Entwicklung}, year={2005}, volume={19}, pages={179-182} }