Digitoxin-(23-14C)

Abstract

in Wasser unter hydroIytischer Abspaltung des Tetrahydropyranylrestes, VerseiIung der Estergruppen und zweifacher Decarboxylierung in 6-Methylpurin (VII) fiber (Ausbeute 71%, auf 6-Chlorpurin bezogen). Da 6-Chlorpurin aus dem natfirlieh vorkommenden Hypoxanthin VIII hergestellt wird, ist somit in dieser Reaktionsfolge ein Austausch des Hydroxyls yon VIII gegen die Methylgruppe erreicht worden. Die bier beschriebenen Methoden machen zahlreiche Derivate und ans ihnen herstellbare Umwandlungsprodukte in diesem chemisch bisher wenig bearbeiteten Gebiet zug~nglieh. Der Deutschen Forschungsgemeinschaft danken wir ffir eine Sachbeihilfe fiir diese Arbeiten.

DOI: 10.1007/BF00639280

Cite this paper

@article{Rabitzsch2004Digitoxin2314C, title={Digitoxin-(23-14C)}, author={Georg Rabitzsch}, journal={Naturwissenschaften}, year={2004}, volume={50}, pages={225-225} }