Die wichtigsten Studienergebnisse in der Primärtherapie von Kopf-Hals-Tumoren

Bei der primären Radiochemotherapie (RCT) von lokal fortgeschrittenen Kopf-Hals-Tumoren stehen sich 2 mögliche Vorgehensweisen gegenüber und sind Gegenstand der aktuellen Studien: die konkomitante und die sequenzielle RCT. Beim jährlichen Treffen der American Society of Clinical Oncology (ASCO) wurden auch 2014 Studien zur primären, nichtchirurgischen… CONTINUE READING