• Published 2006

Die psychoakustischen Grundlagen von Tonverwandtschaft und Harmonie

@inproceedings{Terhardt2006DiePG,
  title={Die psychoakustischen Grundlagen von Tonverwandtschaft und Harmonie},
  author={Ernst Terhardt},
  year={2006}
}
Der vorliegende Beitrag beschäftigt sich mit den “vertikalen” Strukturen der Musik, das heißt, denjenigen, die mit Tonhöhe, Konsonanz und Harmonie zu tun haben. Es war Hermann von Helmholtz, der vor 150 Jahren die Forschung auf diesem Gebiet ein gewaltiges Stück voran gebracht hat. Sein Werk Die Lehre von den Tonempfindungen als Grundlage für die Theorie der Musik [1] wurde seit dessen Erscheinen als einzigartige wissenschaftliche Leistung anerkannt [3]. Die Bewunderung dieser Leistung und die… CONTINUE READING

References

Publications referenced by this paper.
SHOWING 1-5 OF 5 REFERENCES

Akustische Kommunikation

E. Terhardt
  • 1998
VIEW 5 EXCERPTS
HIGHLY INFLUENTIAL

Zur Tonhöhenwahrnehmung von Klängen

E. Terhardt
  • I, II. Acustica
  • 1972
VIEW 3 EXCERPTS
HIGHLY INFLUENTIAL