Die literarischen Hilfsmittel der Physik

@article{Scheel2005DieLH,
  title={Die literarischen Hilfsmittel der Physik},
  author={Karl Scheel},
  journal={Naturwissenschaften},
  year={2005},
  volume={13},
  pages={45-48}
}
I. Bis vor einem Vierteljahrtansend wurden physikalische wie allgemein alle naturwissenschaftlichen Forschungsresultate ausschlieBlich in Monographien bekannt gegeben. Als erste ZeitsehriJt k6nnen die Philosophical Transactions gelten, welche die Royal Society of London vom Jahre 1665 an regelm~igig mit dem ausgesprochenen Zwecke erscheinen IieB, den Forschern auf naturwissenschaftlichem Gebiete die Ver6ffentlichnng ihrer eigenen und die Kenntnisnahme fremder Arbeiten zu erleichtern. Dem… CONTINUE READING