Die künstliche Atmung und künstliche Blutzirkulation

Abstract

Es wird gezeigt, daß die Maßstäbe, welche noch öfter bei der Beurteilung der künstlichen Atmung an sich und der verschiedenen Methoden angelegt werden, nicht richtig sind. An der Hand von dem, was die Physiologie gelehrt hat, werden die von den Autoren für richtig gehaltenen Maßstäbe formuliert. Die bis jetzt gefolgten Untersuchungsweisen werden kritisch… (More)
DOI: 10.1007/BF02794470

Topics

  • Presentations referencing similar topics