Die hochauflösende Small-parts-Sonographie (7,5 MHz) der Kopf-Hals-Region

@article{Dewes1996DieHS,
  title={Die hochaufl{\"o}sende Small-parts-Sonographie (7,5 MHz) der Kopf-Hals-Region},
  author={W. Dewes and Norbert E Gritzmann and A. Hirschner and D. Koischwitz},
  journal={Der Radiologe},
  year={1996},
  volume={36},
  pages={12-21}
}
Noch wird vielerorts die Sonographie im Hals-Kopf-Bereich lediglich zur Beurteilung der Schilddrüse oder zur Feststellung arteriosklerotischer Veränderungen an den Hals-Kopf-Gefäßen eingesetzt. Im vorliegenden Beitrag wird ein Überblick der Möglichkeiten und Grenzen der Sonographieuntersuchung der extrathyreoidalen Halsweichteile gegeben. Dabei werden typische und seltene Krankheitsbilder, die mit einer Raumforderung dieser Region einhergehen können, vorgestellt. Die Differenzierung benigner… CONTINUE READING