Die histologische Darstellung der parasympathischen Fasern in den hinteren Rückenmarkswurzeln der Lumbalsegmente

Abstract

1. Nach Durchtrennung der hinteren Wurzeln dicht oberhalb (zentral) vom Spinalganglion degenerieren nur die dicken markhaltigen Fasern, die dünnen bleiben erhalten. 2. Entsprechend diesem Befund zeigt sich, daß im Rückenmark gewisse Zellen zwischen Vorderhorn und Substantia gelatinosa der Chromatolyse und Degeneration anheimfallen. 3. Diese dünnen Fasern m… (More)
DOI: 10.1007/BF01954667

Topics

Cite this paper

@article{Kur2005DieHD, title={Die histologische Darstellung der parasympathischen Fasern in den hinteren R{\"{u}ckenmarkswurzeln der Lumbalsegmente}, author={Prof. Dr. Ken Kur{\'e} and Dr. Yoshio Nitta and Dr. Morimasa Tsuji and Dr. Kensaku Shiraishi and Dr. Binji Suenaga}, journal={Pfl{\"{u}ger's Archiv f{\"{u}r die gesamte Physiologie des Menschen und der Tiere}, year={2005}, volume={218}, pages={573-585} }