Die gleichzeitige Messung von Hämatokrit, Erythrocytenzahl und -geschwindigkeit am natürlichen durchströmten Einzelgefäß

Abstract

Es wird eine Methode beschrieben, mit der in natürlich durchströmten Einzelgefäßen die Anzahl der je Zeiteinheit strömenden geformten Elemente des Blutes, der Hämatokrit und die mittlere Passagegeschwindigkeit der geformten Elemente fortlaufend registriert werden können. 
DOI: 10.1007/BF00363043

Topics

  • Presentations referencing similar topics