Die gerontologischen Beziehungen in der gerichtlichen Medizin

Auf Grund unserer Ausführungen können die gerontologischen Beziehungen der gerichtlichen Medizin in den folgenden Punkten zusammengefaßt werden: 1. Zur Altersbestimmung eignen sich die Veränderungen der äußeren Weichteile des Kopfes, aber sie lassen nur ganz grobe Schätzungen zu. Einen etwas zuverlässigeren Stützpunkt bietet die Synostose gewisser Suturen… CONTINUE READING