Die Wirkung des Ergotamins (Gynergen) auf den Blutzuckerspiegel beim Kaninchen und beim Menschen

Adlersberg und Porges glauben, dal~ durch Ergota.nin vorwiegend die fSrdernden Impulse des Sympathikus bloekiert werden und erblicken in seiner Wirkung einen Antagonis.nus zu der des Thyroxins, welches die fSrdernden Fasern des vegetativen ~ervensyste*ns erregt. Dagegen weist Rothlin naeh, dal3 eine spezifiseh sympathikuslhhmende Wirkung des Ergota.nins… CONTINUE READING