Die Versorgung von Schaftfrakturen an der unteren Extremität: Gibt es heute noch eine Indikation für die Plattenosteosynthese?

@article{Hegelmaier1999DieVV,
  title={Die Versorgung von Schaftfrakturen an der unteren Extremit{\"a}t: Gibt es heute noch eine Indikation f{\"u}r die Plattenosteosynthese?},
  author={C. Hegelmaier and R{\"u}diger Smektala},
  journal={Visceral Medicine},
  year={1999},
  volume={15},
  pages={49 - 54}
}
SummaryBased on the experiences of the Surgical Clinic Bochum-Langendreer the changes regarding indication for plate osteosynthesis over the last 20 years will be described. Provided that 

Topics from this paper.

References

Publications referenced by this paper.
SHOWING 1-10 OF 16 REFERENCES

PseudarthrosenhaÈufigkeit und Lo - kalisation in einem 35 - Jahres - Zeitraum

KW Zielkens
  • Unfall - chirurg
  • 1996

Die Pathogenese der Pseudar - throse , ihre Diagnostik und Therapie

J Rehn, A Lies
  • Unfallchirurg
  • 1990

Die uÈ berbruÈ ckende Osteosynthese bei geschlossenen StuÈ ckfrakturen des Femurschaftes

U Heitemeyer, G Hierholzer
  • Akt Traumatol
  • 1984

Sind Kom - plikationen nach Plattenosteosynthese am dia - physaÈren Unterschenkelschaft unvermeidbar ?

C Hegelmaier, P Bierwirth, S Schulz
  • Unfall - heilkunde
  • 1983

Die BruÈ ckenplatte zur Osteosynthese bei ossaÈren Schaftdefekten des Femur nach FehlschlaÈgen von Plattenosteosyn - thesen

KH MuÈller, U Witzel
  • Unfallheilkunde
  • 1981

Ein Kallusmodell

G KuÈntscher
  • Zentralbl Chir
  • 1981

The advantages and important design parameters for less rigid fixation plates

Woo SLY, WH Akeson, BR Simon, RD Coutts
  • 1980

Die Gewebsdifferenzie - rung in der Frakturheilung

SM Perren, J Cordey
  • Unfallheilkunde
  • 1971