Die Vena cava cranialis sinistra persistens bei unseren Haussäugetieren, insbesondere den Fleischfressern

@article{Schaller2004DieVC,
  title={Die Vena cava cranialis sinistra persistens bei unseren Hauss{\"a}ugetieren, insbesondere den Fleischfressern},
  author={Oskar Schaller},
  journal={Zeitschrift f{\"u}r Anatomie und Entwicklungsgeschichte},
  year={2004},
  volume={119},
  pages={131-155}
}
Nach einer Übersicht über die wenigen bisher in der Literatur beschriebenen Fälle von Peersistenz der V. cava cranialis sinistra bei Haussäugetieren und einem Hinweis auf das relativ häufige Vorkommen dieser Anomalie beim Menschen werden 2 Fälle beim Hund und 1 Fall bei der Katze beschrieben. Während bei den beiden Hunden keinerlei Verbindung zwischen den Hohlvenen bestand und die linke kraniale Hohlvene nicht viel schwächer als die rechte war, hatte die Katze normale Vv. brachiocephalicae, die… CONTINUE READING