Die Theorie des starren Elektrons in der Kinematik des Relativitätsprinzips

@article{BornDieTD,
  title={Die Theorie des starren Elektrons in der Kinematik des Relativit{\"a}tsprinzips},
  author={Max Born},
  journal={Annalen der Physik},
  volume={335},
  pages={1-56}
}
Einleitung p. 1. - Erstes Kapitel. Die Kinematik des starren Korpers. § 1. Der starre Korper der alten Mechanik p. 6. § 2. Die Differentialbedingungen der Starrheit p. 11. § 3. Die Kontinuitatsgleichung und die inkompressible Stromung p. 16. § 4. Die geradlinige Translation des starren Korpers p. 19. § 5. Die Hyperbelbewegung p. 25. - Zweites Kapitel. Das Feld des starren Elektrons bei der Hyperbelbewegung. § 6. Retardierte Potentiale und Feldstarken p. 27. § 7. Vergleich der Ausdrucke fur die… 

Beitrag zur Relativistischen Kinematik eines Starren Punktsystems

ZusammenfassungIn einer vorläufigen Mitteilung [1] gab der Verfasser bereits eine aufM. Born’s Grundgedanken [2] beruhende Ableitung der Lorentz-invarianten Bedingungen für die erzwungene Bewegung

Elektrodynamik bewegter Körper und spezielle Relativitätstheorie

Die Faraday-Maxwellschen Vorstellungen waren in ihrer Weiterentwicklung durch Hertz, Lorentz und andere um die 90 er Jahre des vorigen Jahrhunderts zu einer Theorie ausgebaut worden, die den grosten

Begründung einer Integralgleichung für die Bewegung eines strahlenden Elektrons

Fur eine fruher als Bewegungsgleichung fur ein strahlendes Elektron vorgeschlagene Integro-Differentialgleichung wird eine Begrundung auf der Grundlage der Maxwell-Lorentz-Theorie gegeben. In erster

Die Anwendung relativistisch bewegter Bezugssysteme in der Elektrodynamik

In der Arbeit wird eine Methode des Ubergangs vom Inertialbezugssystem zu relativistisch bewegten Systemen dargelegt. Die hergeleiteten Transformationsformeln werden zur Losung einiger Aufgaben der

Weiterer Ausbau der speziellen Relativitätstheorie

Die im Abschnitt I besprochenen kinematischen Folgerungen der Relativitatstheorie lassen sich viel ubersichtlicher darstellen, wenn man die vierdimensionale Raum—Zeitwelt den Betrachtungen zugrunde

Sulla forza di reazione del campo sulla sorgente in forma relativistica

RiassuntoSi ricava una formula che permette di ottenere la forza di reazione per campi generici soddisfacenti l’equazione $$\square h^A = 0$$ . Come applicazione si ottengono i risultati noti per

Sul moto di un elettrone finito e la corrispondenza con l’elettrone puntiforme nella meccanica classica relativistica

RiassuntoSi studia dapprima un particolare modello di elettrone esteso, ricavandone le equazioni del moto. Si mostra l’origine del comportamento singolare delle soluzioni quando esso è piccolo a

A Frenet–Serret interpretation of particle dynamics in high-intensity laser fields

In this paper we discuss the dynamics of charged particles in high-intensity laser fields in the context of the Frenet–Serret formalism, which describes the intrinsic geometry of particle world

MICHEL JANSSEN AND MATTHEW MECKLENBURG FROM CLASSICAL TO RELATIVISTIC MECHANICS: ELECTROMAGNETIC MODELS OF THE ELECTRON 1. INTRODUCTION “Special relativity killed the classical dream of using the energy-momentum- velocity relations as a means of probing the dynamical origins of [the mass

“Special relativity killed the classical dream of using the energy-momentumvelocity relations as a means of probing the dynamical origins of [the mass of the electron]. The relations are purely
...

References

SHOWING 1-3 OF 3 REFERENCES

Zur Elektrodynamik bewegter Körper

Este material fue digitalizado en el marco del proyecto subvencionado por la Fundacion Antorchas y se encuentra en la Biblioteca del Departamento de Fisica de la Facultad de Ciencias Exactas de la