Die Spiral-CT-Aufnahmetechnikerte Erfahrungen für kieferorthopädische Fragestellungen

@article{Hirschfelder2006DieSE,
  title={Die Spiral-CT-Aufnahmetechnikerte Erfahrungen f{\"u}r kieferorthop{\"a}dische Fragestellungen},
  author={Priv.-Doz. Dr. U. Hirschfelder},
  journal={Fortschritte der Kieferorthop{\"a}die},
  year={2006},
  volume={53},
  pages={247-253}
}
Im Zuge der rasanten Entwicklung der CT-Technologie steht heute die Spiral-Computertomographie als neue Aufnahmetechnik in der klinischen Erprobung. Ihr liegt des Konzept der lückenlosen Erfassung großer Untersuchungsvolumina zugrunde. Um den Einsatz dieser Technik für kieferorthopädische Fragestellungen zu prüfen, wurden 25 kieferorthopädische Patienten untersucht. Als wesentlichste Vorzüge der Volumenaufnahmetechnik erwiesen sich die komplette Erfassung des Untersuchungsobjekts mit nur einer… CONTINUE READING

References

Publications referenced by this paper.
Showing 1-5 of 5 references

Dreidimensionale computertomographi - sche Analyse yon Kiefer - . Gesichts - und Sch ~ idelanoma - lien . Die klinische Anwendung der CT in tier Kiefer - orthop ~ idie

  • U. Hirschfelder
  • 1991

Advances in CT

  • U. Hirschfelder
  • 1990

, Hirschfetder : 3 D - Rekonstruktion zur Beurteilung der Morphologie kraniofazialer Strukturen

  • K. Imhof, W. Gtinther.R., H. P. Gockel, W.. P. SeiBler Kalender, E. Klotz, P. Vock
  • Dtsch . zahnXrztl . Z .
  • 1989

Spiral - CT : Eine neue Technik far Volumenaufnahmen . If . Klinische Anwendungsm 6 glichkeiten

  • M. Daepp Soucek. M.. P. Vock
  • : Computed tomography of the head and neck
  • 1988

Similar Papers

Loading similar papers…