Die Schwimmbewegungen der Tauchvögel (Podiceps)

@article{Frank2004DieSD,
  title={Die Schwimmbewegungen der Tauchv{\"o}gel (Podiceps)},
  author={Harry R. Frank and Wolfgang Neu},
  journal={Zeitschrift f{\"u}r vergleichende Physiologie},
  year={2004},
  volume={10},
  pages={410-418}
}
  • H. Frank, W. Neu
  • Published 1 September 1929
  • Biology
  • Zeitschrift für vergleichende Physiologie
Zusammenfassung und schlußDie Arbeit stellt den Versuch dar die dem menschlichen Auge nicht unterscheidbaren Schwimmbewegungen der Tauchvögel mit Hilfe des Films sichtbarer zu machen, die einzelnen Phasen aufzusuchen und durch Zurückführung auf die Stellung der Beinknochen zu analysieren, um schließlich mittels plastischer Wiederholung der Stellungen und ihrer stereoskopischen Wiedergabe eine Synthese zu schaffen, die es ermöglicht mit einem Blick die Gesamtbewegung in allen Einzelheiten zu… 
Untersuchungen zur Koordination der Kopf-und Beinbewegungen beim Haushuhn1
Zusammenfassung 1Mittels Einzelfilmbildanalyse liesen sich verschiedene Koordinations-formen des Kopfpendelns schreitender Huhner gewinnen; der Kopf bewegt sich in absoluter oder relativer
Mitteilungen aus verschiedenen Gebieten
TLDR
Die Apfels~ure als Stufe des Aufbaues der Kohlenhydrate ist gekommen, obgleich die jeweils zu beschre i t enden S~nfen n i ch t gerade dieselben zu sein b ranchen.
Chapter 2 The Life and Education of Jakob von Uexküll
The chapter presents the main events of Jakob von Uexküll’s life (1864– 1944): the childhood in the estate of Keblaste, the school years in Coburg, the university years in Tartu, the study and
The Life and Education of Jakob von Uexküll
The chapter presents the main events of Jakob von Uexkull’s life (1864–1944): the childhood in the estate of Keblaste, the school years in Coburg, the university years in Tartu, the study and
Notes on the hindlimb myology and syndesmology of the Mesozoic toothed bird Hesperornis regalis (Aves: Hesperornithiformes)
TLDR
The intertarsal joint of Hesperornis possessed a high degree of rotational freedom, which resembled that of loons, showing a loon-like manner of tarsometatarsal movements.
Kinematics of swimming of penguins at the Detroit Zoo
TLDR
V Videotape records reveal that length-specific speed is correlated with increases in wingbeat frequency and, for most of the species examined, stride length, in contrast to those reported for other, flying birds, which maintain a relatively constant wing Beat frequency but vary stride length with forward speed, and for most fishes, which vary speed with tailbeat frequency but maintain a constant stride length.
Die Schwimmbewegungen der Tauchvögel (Blässhuhn und Pinguine)
  • W. Neu
  • Geography, Biology
    Zeitschrift für vergleichende Physiologie
  • 2004