Die Rolle des Zytokinnetzwerks im ZNS und psychische Störungen

@article{Mller1997DieRD,
  title={Die Rolle des Zytokinnetzwerks im ZNS und psychische St{\"o}rungen},
  author={Norbert M{\"u}ller},
  journal={Der Nervenarzt},
  year={1997},
  volume={68},
  pages={11-20}
}
Zwischen Immunsystem, zentralem Nervensystem (ZNS) und psychischen Prozessen bestehen enge Wechselwirkungen, die vermutlich auch bei der Pathogenese psychiatrischer Erkrankungen eine Rolle spielen. Bei Schizophrenien und depressiven Störungen wurde wiederholt eine Aktivierung des Immunsystems beschrieben. Den Zytokinen, die im ZNS von aktivierten Gliazellen gebildet, aber auch aktiv in das ZNS transportiert werden, kommt eine Schlüsselrolle bei der Immunaktivierung zu. Im ZNS können Zytokine… CONTINUE READING
6 Citations
96 References
Similar Papers

References

Publications referenced by this paper.
Showing 1-10 of 96 references

Immu - noglobulin and albumin contents of cerebrospinal fluid in schizophrenic patients : the relationship to negative symptomatology

  • K Miller, N Müller, M Ackenheil
  • Schizophr Res
  • 1995

Psychoimmunology : Implications for the drug treatment of psychiatry disorders

  • N Müller
  • CNS Drugs
  • 1995

Similar Papers

Loading similar papers…