Die Neutralisierung der frischen Speiseröhrenverätzung im Experiment

  • Dr. W. Kup
  • Published 2005 in Archiv für Ohren-, Nasen- und Kehlkopfheilkunde

Abstract

1. Bei Katzen wurden Speiseröhrenverätzungen mit Essigessenz und Ammoniak durchgeführt. 2. Neutralisierungen mit Magnesiumoxyd und Essigwasser erfolgten 1 min oder 1 Std später. 3. Histologische Untersuchungen zeigen, daß die Neutralisierung keinerlei Einfluß auf Entstehung und Umfang der Granulations- und Narbenbildung hat. Bei Katzen wurden Speiser… (More)
DOI: 10.1007/BF02106801

Cite this paper

@article{Kup2005DieND, title={Die Neutralisierung der frischen Speiser{\"{o}hrenver{\"a}tzung im Experiment}, author={Dr. W. Kup}, journal={Archiv f{\"{u}r Ohren-, Nasen- und Kehlkopfheilkunde}, year={2005}, volume={174}, pages={129-138} }